logo
deutsch englisch
Dienstleistungen

 

Die WiriTec bietet die verschiedensten Dienstleistungen rund um Ihre Energiemanagementprojekte an; von der Aufnahme und Analyse der Bestandsdaten, über adäquate Messkonzepte bis hin zu dauerhaften Monitoring-Lösungen für Verbräuche und komplexe Szenarien. Unsere Dienstleistungen sowie das individuelle Projektvorgehen entsprechen den Vorgaben der ISO 50.001.

IST-Analyse

In Rahmen der IST-Analyse importieren wir Ihre vorhandenen Energiedaten in unser Analyse-Tool. Mit den vielfältigen Analysemethoden lässt sich schnell erkennen, wo die vorhandene Datenbasis schon ausreichend ist und wo noch weitere Daten erhoben werden müssen. Schon in dieser Phase stoßen wir oft auf Auffälligkeiten, bei denen durch einfache Maßnahmen signifikante Einsparpotentiale gehoben werden können.


Transparenz schaffen

Die Ergebnisse der IST-Analyse verbunden mit einem passgenauen Messkonzept schafft die Transparenz, die notwendig ist, um größere Einsparungen in Energie und Ressourcen realisieren zu können.
Mit unseren innovativen Konzepten stellen wir sicher, dass alle schon vorhanden Datenquellen angebunden oder die Daten über Schnittstellen automatisch importiert und die Investitionen in neue Messtechnik minimiert werden.


Plausibilisieren

Im Zuge der Datenplausibilisierung prüfen wir, inwieweit die gemessenen Verbrauchsdaten zu den Nutzungs- und Produktionsprozessen passen. Dadurch werden Schwachstellen und Fehler aufgedeckt und durch geeignete Maßnahmen behoben. Mit Hilfe unserer Methoden zur Ermittlung der Effizienzpotentiale erhalten Sie die Grundlagen für Investitionsentscheidungen und Prozessanpassungen.


Maßnahmen

Mit dem geschaffenen Wissen über die Ressourcenverbräuche können Maßnahmen zur Effizienzsteigerung definiert werden. Aufgrund der Transparenz können außerdem belastbare Aussagen zur Wirtschaftlichkeit der ergriffenen Maßnahmen getroffen werden. Einsparmaßnahmen lassen sich grob in zwei Gruppen aufteilen – Prozessänderungen und Investitionsmaßnahmen. Prozessänderungen zielen darauf ab, den für den Verbrauch ursächlichen Prozessablauf insoweit anzupassen, dass der notwendige Ressourcenaufwand minimiert wird.

Investitionsmaßnahmen sind Maßnahmen die die äußeren Parameter des Prozesses ändern. Ein Beispiel für einen solchen Prozess ist zum Beispiel das Ersetzen von alten Anlagen durch neue, effizientere.

Langfristige Einsparvorgaben wie zum Beispiel die Reduktion von CO2 über eine Laufzeit von 10 Jahren sind in der Praxis sehr weit verbreitet. Um diese definierten Vorgaben zu erfüllen ist oftmals eine Fülle an verschiedenen Maßnahmen notwendig. Um sicherzustellen, dass die Vorgaben am Ende der Laufzeit erfüllt sind, ist eine kontinuierliche Überprüfung der einzelnen Maßnahmen sowie des Gesamtfortschrittes unabdingbar.


Dauerhaftes Monitoring

Um weiterhin garantieren zu können, dass alle Prozesse energetisch optimal eingestellt, Steuerungen richtig arbeiten und die Verbräuche sich innerhalb der normalen Bandbreiten bewegen, ist es unabdingbar, alle Daten dauerhaft zu überwachen. Da das Überwachen von großen Datenmengen aufgrund des zeitlichen und personellen Aufwands nicht möglich ist, unterstützen wir Sie hierbei mit automatisierten Methoden.

Unsere Technologien bieten von einfachen Grenzwerten, über komplexe Profile bis hin zu logik-gesteuerten Überwachungen alle erdenklichen Möglichkeiten um auch Ihre Ressourcenverbräuche ideal zu kontrollieren.