logo
deutsch englisch
Energiemanagement

 
Die virtuellen Messpunkte

Ihre Vorteile im Überblick:

Abbildung von komplexen mathematischen Zusammenhängen
Automatische Normierung oder Bereinigung von Verbräuchen
Methoden zur einfachen Bildung von Kennwerten
Berechnung von logischen und physikalischen Beziehungen

Die reinen Energie- und Ressourcenverbräuche an sich sagen oft nicht viel über die Performance und Effizienz von Anlagen, Maschinen oder Gebäuden aus. Um hierzu jedoch valide Aussagen treffen zu können ist es unabdingbar, dass die vielen verschiedenen Datensätze miteinander in Verbindung gesetzt und Kennwerte, Wirkungsgrade oder mathematische und logische Abhängigkeiten errechnet werden.

Zusätzlich können oftmals auch Verbräuche nicht einfach gemessen werden, oder in den zu messenden Bereichen besteht keine Messtechnik. Hier müssen die Verbräuche durch Differenz-, Restwert- oder Summenbildung berechnet werden.
Dass diese teilweise sehr komplexen und umfangreichen Berechnungen, insbesondere bei der Betrachtung von hunderten oder tausenden Datenreihen, nicht einfach händig durchgeführt werden können, versteht sich von selbst.
WiriTec CA unterstützt Sie bei dieser Kernaufgabe des Energiemanagements mit den virtuellen Messpunkten und dem Formelgenerator.

Die virtuellen Messpunkte entstehen aus der Berechnung von realen (gemessenen) Messpunkten und beliebigen Variablen, Faktoren oder Konstanten, und werden innerhalb des Systems genauso behandelt wie alle anderen Dantesätze. D.h. sie können in den Charts dargestellt, für Berichte verwendet oder auch Grundlage für weitere Berechnungen sein. Um das Datenvolumen in der Datenbank nicht zu erhöhen können Sie bestimmen ob die Daten eines virtuellen Messpunktes gespeichert oder erst beim Anzeigen on-the-fly berechnet werden.

Als Grundlage für die Berechnungen dienen Funktionen die so mächtig sind wie eine Programmiersprache, aber über Oberflächen verfügen, die dem geübten Anwender eine Verwendung ohne Programmierkenntnisse ermöglichen.
Kunden haben uns bescheinigt, dass wir mit den Auswertungen dort anfangen, wo unsere Wettbewerber aufhören!

button übersicht